Begrüßung
Werdegang
Angebotene LeistungenInformationen
Wir über uns
Ihr Weg zu uns
Kontakt
Notruf

 



Beruflicher Werdegang (Seite 1 2 3)

Geprägt durch die Lebensart an der Westküste Schleswig-Holsteins verließ ich nach dem Abitur und Wehrdienst meine Heimatstadt Brunsbüttel und absolvierte das Studium der Humanmedizin in Frankfurt a. M.. Meine Dissertation über die Thematik der Platinsalzallergie bei Mitarbeitern der Degussa AG in Hanau beendete ich ebenfalls während des Studiums in Frankfurt a. M..

In der Rheuma-Klinik Bad Bramstedt, Schleswig-Holstein, sammelte ich als Arzt im Praktikum wertvolle Erfahrungen in der Diagnostik und Behandlung von rheumatisch und orthopädisch erkrankten Patienten. Gleichzeitig nahm ich zusätzliche Ausbildungsangebote wahr und begann mit der therapeutischen Lokalanästhesie und Neuraltherapie, welche nach wie vor wertvolle Säulen in der Schmerztherapie darstellen.

Meine nächste Stelle trat ich in der Spessartklinik Bad Orb, einer Reha-Klinik für Herzkreislauferkrankungen, an. In den 7 Jahren meiner Stationsarzttätigkeit betreute ich ca. 3000 Patienten mit den unterschiedlichsten Erkrankungen. Dadurch erlangte ich unter anderem die Fähigkeit, meistens schon in den ersten Minuten entscheiden zu können, ob ein Patient wirklich ein kardiales Problem hat oder ob andere Ursachen für Brustschmerzen oder Atemnot vorliegen. Ich wurde ausgebildet in klassischer internistischer Therapie und Diagnostik wie Bauchultraschall, Herzultraschall, Schilddrüsenultraschall, dopplersonographischen Gefäßuntersuchungen, Bewertung von EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG , Lungenfunktion und Notfallmedizin.

Ein großer Anteil von Patienten litt aber auch unter Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, sodass ich meine in der Rheumaklinik erlernten Methoden vertiefen und erweitern konnte. Ich absolvierte die Ausbildung in der Akupunktur mit dem Abschluss des „Diplom A“ der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA). Gleichzeitig begann ich mit den ersten Schritten in der Homöopathie.


... weiter auf der nächsten Seite