Begrüßung
Werdegang
Angebotene LeistungenAngebotene LeistungenInformationen
Wir über uns
Ihr Weg zu uns
Kontakt
Notruf

 



Leistungen - EKG

Das Elektrokardiogramm (EKG) ist die Registrierung der Summe der elektrischen Aktivitäten aller Herzmuskelfasern, auf Deutsch übersetzt Herzstromkurve.

 

Belastungs-EKG (Fahrradergometer)
zur Diagnose einer Herzkranzgefäßerkrankung, belastungsabhängiger Rhythmusstörungen oder eines belastungsabhängigen Bluthochdrucks
Voraussetzung: festes Schuhwerk

 

Langzeit-EKG
über 24 Stunden zur Analyse von Herzrhytmusstörungen.

Es kann beurteilt werden, ob die Herzfrequenz zu schnell oder zu langsam ist oder ob gefährlich lange Pausen zwischen den Herzschlägen auftreten, die beispielsweise einen Schrittmacher notwendig machen.
Es können Rhytmusstörungen aus dem Vorhof- oder Herzkammerbereich nachgewiesen werden, die bei entsprechender Ausprägung eine Therapie erfordern.
Das Therapieergebnis kann mit einem weiteren Langzeit-EKG direkt kontrolliert werden.

 

Echocardiographie (Herzultraschall)

zur Bestimmung der Durchmesser der Herzhöhlen, der Herzmuskelschichten, der Aorta,
zur Beurteilung der Pumpleistung, einer eventuellen Arteriosklerose,
Herzklappenverkalkung oder eines möglichen Herzbeutelergusses.
Dopplersonographische Beurteilung der Herzklappen, insbesondere im Hinblick auf eine Klappenschwäche oder –verengung.

 

 
EKG
Bilder vergrößern durch Anklicken
 
Belastungs-EKG
 
UKG