Begrüßung
Werdegang
Angebotene LeistungenAngebotene LeistungenInformationen
Wir über uns
Ihr Weg zu uns
Kontakt
Notruf

 



Leistungen - Ozontherapie

Nach einem kräftigen Gewitter wird die Luft als sehr angenehm empfunden. Dies liegt zum Teil daran, dass die Luft gereinigt ist. Aber auch der Ozonanteil lässt die Luft erfrischend wirken. Durch die Hochspannung des Blitzes wird die besonders potente Form des Sauerstoffs gebildet: das Ozon. Es besteht aus 3 miteinander verbundenen Sauerstoffatomen. Seit ca. 80 Jahren wird das künstlich hergestellte Ozon weltweit angewendet. Folgende positive Effekte wurden in der Medizin beobachtet:


  • pilz- und bakterientötende Eigenschaften bei der Begasung
  • wundreinigender Effekt
  • verbesserte Wundheilung
  • Immunaktivierung
  • Unterstützung der Entgiftungsfunktion der Leber
  • Aktivierung des Stoffwechsels der Körperzellen
  • verbesserte Sauerstoffabgabe des Blutes an das Gewebe
  • Anstieg der Energieträger des roten Blutes

 

Es gibt hier unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten:
  • Begasung von Bezirken mit Wundheilungsstörungen
  • Begasung des Darmes
  • kleine Ozontherapie
  • große Ozontherapie

 

Angewendet wird die Therapie bei:
  • schlecht heilenden Wunden und offenen Beinen
  • Darmerkrankungen wie Dick- und Mastdarmentzündungen
  • Analfisteln und Fissuren
  • Pilzinfektionen
  • bakteriellen und viralen Erkrankungen
  • rheumatischen Erkrankungen
  • Arthrose
  • Zahnfleischentzündungen, Parodontose
  • Hauterkrankungen
  • Allergien
  • Leberschäden
  • arteriellen Durchblutungsstörungen
  • Tinnitus
  • Schwindelanfällen
  • Konzentrations- und Gedächtnisstörungen
  • Nachbehandlung des Schlaganfalls
  • Schwächen des Immunsystems
  • allgemeiner Abgeschlagenheit


 

 
Ozontherapie
Bilder vergrößern durch Anklicken
 
Ozontherapie